Kern Funktionen

» Startseite

» Suchmaschinen Verzeichnis
» Suchmaschinenoptimierung
» Lexikon
» DSL Speedtest

    Anzeigen

 


Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen



Suchmaschinen Lexikon: Keyworddichte

 

 


Keyworddichte

Die Keyworddichte bezeichnet die Häufigkeit eines Wortes innerhalb eines HTML Dokumentes. Besteht die Seite aus bsp. 100 Wörtern im Text (nicht HTML) und kommt ein Wort fünf mal darin vor, hat dieses Wort eine Keyworddichte von 5%. Diese Dichte ist Maßstab für die Suchmaschinenoptimierung. Nicht wenige Webmaster sind davon überzeugt, dass die häufige Nennung von Suchbegriffen innerhalb eines Textes positiv für das Ranking in Suchmaschinen ist.

Kommt ein Wort zu häufig vor, kann die Suchmaschine die Seite wegen unerlaubter Methoden aus dem Index werfen, dann muss aber eine unnatürliche Keyworddichte vorliegen. Sie gehen sicher, wenn die Keyworddichte für ein Suchbegriff nicht über 5% liegt.

Externer Link: -> Keyworddichte messen


 


Weitere Beiträge im Lexikon:

Aufnahme einer Homepage
Backlink
Bildersuchmaschinen
Description
Domainpopularität
Google Adsense
Google Adwords
Keyword / Schlüsselbegriffe
Keyworddichte
Linkpopularität
Meta Tags
Nachrichtensuchmaschine
Nofollow
OffPage Optimierung
OnPage Optimierung
Sandbox
site
Spider / Roboter / Crawler
Suchmaschinenoptimierung

 


    Übersicht
» Startseite
» Suchmaschinen Verzeichnis
» Webmaster Ressourcen

    Suchmaschinen Technik
» Suchmaschinenarten
» Lexikon / Glossar
» Abfragesyntax
» Geschichte der Suchmaschinen

    Webseiten Optimierung
» Suchmaschinenoptimierung
» Meta Tags
» Für Google optimieren
» Adsense Optimierung
» Suchmaschineneintrag

    Anzeigen

 


  Sonstiges
» DSL Speedtest
» Muster-Impressum
» FAQ
» Kontakt / Impressum
» Suchmaschine anmelden

    Befreundete Webseiten
» Suchmaschineneintrag
» Speedtest

 

 

 

Alle Inhalte des Webs, insbesondere auch die des Beitrages Keyworddichte, unterliegen automatisch dem Urheberrecht von Suchmaschinen-Online.de
Ein Kopieren, abschreiben und jegliches Verwenden des Inhalts, auch auszugsweise oder verändert, ist untersagt.