Kern Funktionen

» Startseite

» Suchmaschinen Verzeichnis
» Suchmaschinenoptimierung
» Lexikon
» DSL Speedtest

    Anzeigen

 


Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen



Suchmaschinen Lexikon: Domainpopularität

 

 


Domainpopularität

Die Domainpopularität gibt an, wie viele Links einer Domain auf die eigene Homepage verweisen. Dabei zählt jeder Link pro Domain nur einmal, auch wenn er mehrfach auf dem Web zu finden ist. Setzen Sie einen Link zu einer fremden Webseite auf all Ihren Unterseiten so ist die Domainpopularität trotzdem 1.

Die Domainpopularität ist ein starker Faktor bei der Relevanzbewertung von Homepages für die Suchmaschinenergebnisse. Je höher die Domainpopularität ist, desto besser wird die Homepage in den Suchmaschinen geführt. Das ganze wird aber durch die großen Suchmaschinen mit verschiedenen weiteren Faktoren gedrosselt. So sind beispielsweise Links von themenfremden Seite bedeutend weniger stark wie Links von themengleichen Homepages.


 


Weitere Beiträge im Lexikon:

Aufnahme einer Homepage
Backlink
Bildersuchmaschinen
Description
Domainpopularität
Google Adsense
Google Adwords
Keyword / Schlüsselbegriffe
Keyworddichte
Linkpopularität
Meta Tags
Nachrichtensuchmaschine
Nofollow
OffPage Optimierung
OnPage Optimierung
Sandbox
site
Spider / Roboter / Crawler
Suchmaschinenoptimierung

 


    Übersicht
» Startseite
» Suchmaschinen Verzeichnis
» Webmaster Ressourcen

    Suchmaschinen Technik
» Suchmaschinenarten
» Lexikon / Glossar
» Abfragesyntax
» Geschichte der Suchmaschinen

    Webseiten Optimierung
» Suchmaschinenoptimierung
» Meta Tags
» Für Google optimieren
» Adsense Optimierung
» Suchmaschineneintrag

    Anzeigen

 


  Sonstiges
» DSL Speedtest
» Muster-Impressum
» FAQ
» Kontakt / Impressum
» Suchmaschine anmelden

    Befreundete Webseiten
» Suchmaschineneintrag
» Speedtest

 

 

 

Alle Inhalte des Webs, insbesondere auch die des Beitrages Domainpopularität, unterliegen automatisch dem Urheberrecht von Suchmaschinen-Online.de
Ein Kopieren, abschreiben und jegliches Verwenden des Inhalts, auch auszugsweise oder verändert, ist untersagt.